Freitag, 31. Oktober 2014

Halloween auf dem Friedhof

Heute war ich mit Sohnemann auf dem Friedhof.
Dort wurden wir passend vom Wurzelwerk gegrüßt...


Und danach stand Küchenarbeit auf dem Programm, denn morgen habe ich die Familie zum Geburtstagsessen:

Hier schon mal ein sehr einfacher und super leckerer 

 Und hier hatte ich Lust, 
mal Pide mit Spinat und Hirtenkäse selber zu machen, 

Der Kartoffelsalat ist auch schon fertig. 
Der Rest wird morgen zubereitet.

Sonntag, 26. Oktober 2014

Thor im Urlaub

Unser Urlaubsprojekt: Ein Thor-Hammer!
Der Jüngste der Familie hat dieses Video gesehen und wollte unbedingt auch einen haben.
Zu einem Besuch beim Bauhaus um die Ecke muß man mich nicht lange überreden...
Eine Hartschaumplatte, ein passendes Rundholz und silberne Sprühfarbe besorgt, Heißkleber und  Kunstleder haben wir sowieso da.
Frei nach seinen Vorstellungen ist dabei das hier rausgekommen:



Sohnemann ist jetzt stolz wie Thor...
Wenn doch alle Wünsche so einfach (und erschwinglich!) umzusetzen wären...


Ein Patchworkläufer...

... war mal wieder fällig.

Bei einem Besuch bei Frau Tulpe vor längerer Zeit hat mich ein Päckchen mit 25 cm-Quadraten angelacht und flüsterte mir zu: "Näh aus mir einen Tischläufer! Du wirst es nicht bereuen!!!"

Zuerst habe ich die Quadrate einfach bunt zusammengenäht, dann habe ich angefangen, die Fläche zu schneiden und neu zusammenzunähen - ohne vorherigen Plan. Das mache ich am liebsten beim Patchworken - einfach drauflos...

Entstanden ist dieser Tischläufer mit den Maßen 106 x 41 cm.
Das Top habe ich auf Vlies H630 gebügelt und mit der Rückseite verstürzt.
Einen passenden Rückseitenstoff hatte ich auch im Regal - uralt, von einer älteren Dame abgekauft, die früher Puppenkleider gemacht hat. Dieser alte Ockerton paßt aber gut zum Retro-Stil der Stoffe - obwohl das ziemlich egal ist, weil er eh nicht zu sehen ist...
Gequiltet habe ich diesmal nur in den Nähten. Ganz schlicht.




Und apropos einfach drauflos nähen...

Heute Morgen lachten mich 5 Quadrate à 10 cm an...
die habe ich einfach in 5 cm-Quadrate geschnitten und aneinandergenäht...
mal schauen, wie das Endergebnis wird...



Sonntag, 19. Oktober 2014

Die Weihnachtsproduktion

... hat angefangen.

Hier ein einfacher Shopper und eine kleine Tasche.
Alles IKEA-Stoffe. Dieses plakative Muster braucht keinen weiteren Schnickschnack.

 Die eine Seite ...

 ... und die andere Seite.

Und die Innenseite.

Der Shopper ist nach dem Schnittmuster der Wendetasche von pattydoo entstanden,
die kleinen mache ich je nach Stoffrest.
Diese kleinen Taschen nenne ich meine "Projekt-Taschen", weil sie so vielfältig im Einsatz sind:
Fürs Strickprojekt, für ein Buch, als Zusatzlunchbag, als Geschenktüte.
Ich habe selber einige davon im Gebrauch.


Stoffmarkt Holland in Berlin!

Endlich!

Zum ersten Mal hat der Stoffmarkt in Berlin stattgefunden.
Ein Klacks an Weg, verglichen mit dem Weg nach Potsdam.
Ich hoffe, er etabliert sich!


Sonntag, 5. Oktober 2014

Die Brise

... immer ein Spaziergang wert!

Die Brise im Herbst

Samstag, 4. Oktober 2014

Vasen-Trio - einzeln

Nach dem neuen farbenmix-Schnittmuster. Reagenzgläser kann man u.U. in der Apotheke bekommen.