Freitag, 1. Februar 2008

Happy Fasching! - oder wie sagt man´s?

Also mit Fasching habe ich als Pseudo-Ur-Berliner so gar nix am Hut - aber in der Kita kommt man nicht drumherum...
Aus diesem Grunde durfte sich Mama mal austoben und zwei Kleider nähen:
Zunächst das Kleid für das Burgfräulein, da habe ich einfach folgendes Schema verwendet und aus Bomull (Stoff IKEA) das Kleid genäht, dann vorne mit Vlieseline unterlegt und Ösen angebracht, inzwischen habe ich das Kleid 3 x genäht... ich brauche für ein Kleid 2 Stunden, Ovi sei Dank!
Und natürlich mußte auch für Junior was gemacht werden - obwohl er es wie erwartet in der Kita heute NICHT angezogen hat - aber mit einem roten Tuch um die Taille, seinem Piratenhut , Augenklappe und dem Säbel sieht er richtig niedlich aus. Hierfür habe ich ein Tutorial aus www.craftster.org als Vorlage genommen:

Keine Kommentare: