Donnerstag, 17. Januar 2008

Neues Jahr


Da bin ich wieder. Nach den ausgefüllten Feiertagen und dem kurz darauf folgenden Geburtstag meiner Tochter im neuen Jahr angekommen. Ich war nicht nähfaul - nur schreibfaul.
Der Winter holte uns rechtzeitig ein, die Bäume sahen aus wie aus Eis:

Da war es vom Frühstückstisch in der Küche aus gemütlicher zu beobachten:


Und hier das Ergebnis eines Nachtmarathons aus 6 m rosa Tüll, die in 6 gerüschten Lagen sehr widerspenstig zu nähen waren...
Das Top ist leider ein Ungetüm geworden - viel zu groß für meine 6jährige, es paßt ihr vielleicht in weiteren 6 Jahren - aber ob sie dann die Farbe mag?!?

Es zeigt sich wieder einmal: Ich sollte die Finger vom Stricken lassen, das bringt nichts... und es ist nicht das erste Mal... Dann doch lieber Nähen, das bringt manchmal auch nichts, aber dauert nicht so viele Stunden!

Der kleine Schutzengel dagegen ist sehr süß geworden, nach dem neuesten Tilda Buch.
Ich sollte den wirklich mal aus der Nähe fotografieren...

Also allen Besuchern ein frohes Schaffen im neuen Jahr! Bis bald!