Dienstag, 30. Dezember 2008

Kinderbeschäftigung

... versuche ich sinnvoll zu gestalten... und mal den Fernseher ausgeschaltet zu lassen...

Heute haben wir FIMO-Knöpfe und Perlen gemacht.
Meine Tochter (fast 7) hat wunderbar mitgemacht - die bunten Perlen unten rechts sind alle von ihr. Meinem Sohn (4 1/2) habe ich dann doch das Play-Doh in die Hand gedrückt - das reichte auch...

Wofür ich wohl die rot-weißen Knöpfe verwenden werde...???

Today I tried a new activity with my kids... sometime better than television...
We made FIMO-buttons and beads.
For my daughter (7) it was no problem, she created the pink-green beads on the right side, my son (4 1/2) got the Play-Doh instead...

Where could I use the little red-white buttons...???

Weihnachtskissen

Jetzt noch die letzten Weihnachtsbilder des Jahres!

Die Stickerei habe ich rechtzeitig beendet, und am 25.12., bevor der Besuch kam, noch schnell das Kissen genäht - mit Hotelverschluß. Die Inlets von IKEA habe ich auf Vorrat... auch sehr gut zum Verschenken!
Die Vorlage des Elchs habe ich im www gefunden, gespiegelt und auf Spanisch "Frohe Weihnachten" geschrieben. Erwähnte ich bereits, daß Spanisch meine Muttersprache ist? Irgendwie kam es mir in den Sinn, daß es witziger auf Spanisch als auf Deutsch oder Englisch aussieht - und ich bin sehr zufrieden... nur eine breitere Zackenlitze muß ich mir dringend besorgen... und die Farbe paßt ideal zu meinem Sofa!

Now I show you the last christmas pics for this year!
The stitchery I finished in time, but I sew the cushion on 25. December, just before the guests arrived. The cushion is without a zipper, only overlapping opening at the back. The inlets I have always at home, they´re also good for a gift.
The pattern of the reindeer I found at www, I mirrowed the image and set the words in Spanish. Did I mention that Spanish is my first language? For this cushion it sounded for me better than in German or English. I´m very happy with the result. And the colour matches good with our sofas.

Sonntag, 28. Dezember 2008

Kreative Feiertage

Wir lieben es, den zweiten Weihnachtsfeiertag allein zuhause zu verbringen, jeder für sich spielen, lesen, computern oder nähen...
Hier meine Ergebnisse - ich bin süchtig nach diesen bottlecap-pincushions - eine Anleitung hierzu findet ihr hier. Das ganz rechts unten ist von meiner Tochter!

We love to spend the 26. December alone at home, playing, reading, computing or sewing... Look what I made on this day - the pattern is here. The one on the right side is from my daughter!



Und ich benutze sehr viel das Garn von Gütermann im Miniking - paßt zu fast allem.
Aus der leeren Garnrolle habe ich in 15 Minuten folgendes gezaubert:

Mein

Mini-King-Scheren-Nadel-Halter
!

2 Streifen Stoff 6,5 x 50 cm, 1 Streifen Volumenvlies 6,5 x 50 cm Tunnel nähen, wenden, schließen. Mini-King-Garnrolle mit doppelseitigem Klebeband am Schaft umkleben, oben mit einem Stück Borte o.ä. verschönern, Stoffstreifen stramm drumwickeln, festnähen. Fertig!

Donnerstag, 25. Dezember 2008

Bescherung!

Ich hoffe, Ihr hattet ebenso schöne Weihnachtstage wie wir, und der Weihnachtsmann war fleißig!


Bei uns hat sich der Weihnachtsmann ganz schön verspätet. Morgens war er noch nicht da gewesen (aus Routen-organisationstechnischen Gründen war er letztes Jahr schon in der Nacht zum 24. bei uns!!!). Vormittag und Mittag waren Vorbereitungen zu treffen (Essen bereiten, aufräumen), da kam er auch noch nicht vorbei. Nachmittags wurden alle schon ungeduldig, aber er ließ sich immer noch nicht blicken.
Zum Kaffee verspätete sich der Besuch, deshalb haben wir - zur Zeitüberbrückung - zunächst die Päckchen aufgemacht, die die Postwichtel vorab geliefert haben, was zu etwas Verwirrung bei meiner Nichte führte, als sie zur Tür reinkam. Aber der echte Weihnachtsmann war auch immer noch nicht da! Bei meiner Schwester und Nichte auch übrigens immer noch nicht...
Also setzten wir uns zum Kaffeetrinken. Oma und Opa trafen noch später ein - aber ohne Weihnachtsmann im Schlepptau! Jetzt mußten wir ihn aber doch mal suchen gehen, kann doch nicht sein, daß er nicht kommt!
Kinder angezogen und mit Taschenlampen ausgestattet, und raus ging´s.

"Weihnachtsmann, wo bist du?" riefen sie durch die Strasse.
Wir klingelten bei Freunden: "War schon der Wihnachtsmann bei euch?" - "Ja, der war schon da! Bei Euch noch nicht?... Dann sucht mal noch, vielleicht seht ihr ihn ja!"
Also weiter um die Siedlung.
Bei anderen Freunden geklingelt: "War der Weihnachtsmann schon bei Euch? Bei uns noch nicht!"
Aber auch hier war er schon da gewesen. Meine Nachbarin spielte mit und sagte den Kindern: "Na dann geht mal nochmal nach Hause, vielleicht verpaßt Ihr ihn sonst noch!!!"
Also rannten die drei Kinder nach Hause zurück.

Klingel!

Mein Schwager: "Habt Ihr den Weihnachtsmann gesehen? Er war gerade eben noch da und ist hinten raus! Was? Ihr habt ihn nicht gesehen? Oh! Dann habt Ihr ihn gerade eben verpaßt! Und dabei hat er so viel mitgebracht und abgeladen! Na dann kommt mal schnell rein!"

- Danke, Udo und Jutta, daß ihr so spontan mitgemacht habt! Das Weihnachtsmann-Suchen werden die Kinder bestimmt nicht vergessen!

Dienstag, 23. Dezember 2008

Schöne Weihnachten!

Auch ich wage mich sehr zaghaft an die AMCs oder Textilkarten, hier zwei Beispiele:

I made an attempt in AMC, here my works:


Ich wünsche allen Bloggern
Frohe Weihnachten
und ein kreatives neues Jahr!


I wish you all in blogland a
Merry Christmas
and a creative new year!

Ausbeute von Tulpe

Ich hatte doch von diesem Laden berichtet -
gestern bin ich mitten durch den Weihnachtsverkehr in die Innenstadt Berlins gefahren und war im Laden. Sehr schön! Und eben mal andere Stoffe als im PW-Laden!

I told you from this shop -
yesterday I drived through Berlin City and the holiday traffic to the shop. A nice shop!


Donnerstag, 18. Dezember 2008

Mitbringsel

... für die Kita-Erzieherinnen morgen.
Auf der Karte habe ich geschrieben:
"Hier ein Beutelchen für die Kleinen Geheimnisse großer Damentaschen."
Hinein habe ich drei kleine Herzchenseifen getan, die sehr gut duften.

A little gift for the kindergarten teacher tomorrow.
On the card I wrote: "Here a mini bag for the small secrets of big lady handbags."
In the mini bag there are three little soaps that smell well.

Neuer Shop in Berlin entdeckt

Beim Surfen habe ich einen (online-) Stoffladen in Berlin entdeckt, den ich noch nicht kannte und unbedingt besuchen muß:
Frau Tulpe

Looking around in the web I found an (online) shop here in Berlin, Frau Tulpe. I really have to visit it!

Mittwoch, 17. Dezember 2008

Was neues bei alda!

Schaut mal bei alda vorbei, sie hat ein Giveaway!

Jump and have a look at alda, she has a giveaway!

gequiltete KosBag

Ich habe zur Zeit nicht sehr viel Muse zum Nähen, aber hier eine Kleinigkeit, als kleines Geschenk.
Die Anleitung habe ich mir selbst ausgedacht. Eine gequiltete Kosmetiktasche.
Mit etwas Süßem und einem Geldgeschenk doch ganz passabel, oder?

At this time I do not sew very much, but here is a little present I made.
The pattern is my idea. A quilted beauty case.
With some sweets and a gift of money I think it´s just o.k., what do you think?

Sonntag, 14. Dezember 2008

Pa´s Decke

So, und jetzt hoffe ich ganz stark, daß meine Eltern nicht in mein Blog gucken... aber wenn die Gefahr zu groß wäre, würde ich jetzt nicht posten...
Ich habe das Weihnachtsgeschenk für meinen Papa fertiggestellt:
Eine Kuschel-Decke.
Darauf sind die Handabdrücke der drei Enkelkinder gestickt.
Auf dem freien Feld will ich noch das Jahr 2008 sticken, die Idee hatte ich erst beim Zusammennähen...

Now I hope, my parents do not look in my blog... but if the danger would be to big, I would not post...
I finished the christmas present for my father: It´s a cuddly patchwork quilt.
I stitched the hands of the three grandchilds on it. In the free square I want to stitch the year 2008, but I had this idea when I was sewing the quilt together.




Leider muß ich Euch erzählen, daß mein Papa sehr krank ist. Er hat Lungenkrebs, und schon andere Organe sind angegriffen. Ich hoffe, er kann sich noch eine lange Weile in diese Decke einkuscheln, die ihn dann mit Liebe der ganzen Familie umgibt.

Unfortunately I have to tell you that my father is very ill. He has lung cancer, and also other organs are affected. I hope, he can wrap the quilt around for a long time, that wraps him with love of the whole family.

Neuer Erdenbürger

Für das Neugeborene einer Nachbarin habe ich ein Namensschild gestickt.
Es ist das dritte Kind, für die beiden anderen hatte sie schon Schutzengel aus Holz mit deren Namen, deshalb wollte ich für das neue Baby auch einen Schutz(b)engel...

I´ve stitched a doorhanger for the newborn baby of a neighbour.
I knew that she had guardian angelswith their names for the two older kids, so I wanted to stitch an angel for the new baby, too.

Donnerstag, 4. Dezember 2008

Viele Ideen...

... aber wo bleibt die Zeit?

Auf dieser Seite kann man sich inspirieren lassen!
Viele Vorlagen lassen sich auch zweckentfremden, z.B. als Stickvorlagen!

Nur des Niederländischen müsste frau mächtig sein... aber heutzutage gibt es ja zum Glück den Google-Übersetzter, der eine gute Starthilfe bietet, um sich selbst weiter durchzufummeln!

Mittwoch, 3. Dezember 2008

2 weitere Adventskalender

... könnt ihr hier und hier verfolgen.

Es ist ja erst der 3., da habt ihr nicht viel versäumt!
Viel Spaß!

Neuer Badteppich

Tja, daß der neue Badezimmerteppich auf diese Art und Weise eingeweiht werden würde, hätte ich nicht gedacht...
Jetzt schläft mein Sohn drauf... Nein, er hat keinen Rausch, ist erst 4 Jahre alt, und hat lediglich einen normalen Brechvirus. Gott sei Dank von der leichten Sorte.
Aber ich mußte dringend duschen, und er ist auf dem Teppich eingeschlafen. Der Eimer steht daneben...
Hier kann ich alles zumindest aufwischen oder in die Waschmaschine stecken... aber was mache ich mit der Couch...?!? Sagrotan, Febreeze, das ganze Arsenal muß herhalten...
... oder wer näht mir eine Husse für meine Couch?

Zumindest sieht es so aus, als könnte heute die Tasche für meine Schwester (W-Geschenk) fertig werden!