Sonntag, 15. März 2009

Lecker!

Bei den Eltern von ihr waren wir essen, und ich habe das Dessert mitgebracht:

Schaumkuß-Quark von Michaela (Danke!!!)

1 Glas Schattenmorellen abgießen, Saft auffangen. 1 kg Quark 20% mit Saft glattrühren.

Von 10 – 12 Schaumküssen die Waffeln trennen, beiseite legen, die Schaummasse unter den Quark rühren, Schattenmorellen unterheben. Kaltstellen.

Vor dem Servieren mit den Waffeln garnieren (falls diese nicht aufgegessen wurden...)

Guten Appetit!

Keine Kommentare: