Sonntag, 12. Juli 2009

Glubschäugige Freßspinne

... hat mein Sohn sie getauft.
Diese nette Dame ist das Weibchen der Krabbenspinne, und sie haust in der Margerite vor dem Eingang. Meine Tochter hatte den Auftrag, die Margeriten zu stutzen (sie haben es bitter nötig...!!!) und ist auf einmal kreischend davongerannt, als sie sie erspähte.
Ich kannte sie auch nicht, aber in unserem Bestimmungsbuch war sie schnell gefunden.
Wie stutze ich jetzt die Margeriten, ohne sie davonzujagen?

1 Kommentar:

MaraFiMo hat gesagt…

Wow, die ist ja intreressant! So eine habe ich ja noch nie gesehen...