Dienstag, 27. Oktober 2009

Bügeldrehplatte - Tutorial

Heute habe ich mir etwas praktisches gemacht, daß auch super zu meinem neuen Minibügeleisen paßt:
Eine Bügeldrehplatte!
Hier folgt das How To:


Bild 1: eine drehbare Tortendrehplatte, z.B. von IKEA, Thermolam, ich habe es mit Durchmesser 50 cm geschnitten, ein etwas größeres Stück Baumwollstoff.

Bild 2: Das Thermolam auf den Stoff rundherum füßchenbreit annähen.

Bild 3: Den Stoff mit 3 cm Zugabe abschneiden.

Bild 4: Den Rand umbügeln. Ich habe ihn bis zur Naht umgebügelt. Dabei entstehen Falten, wegen der Rundung. Den umgebügelten Rand annähen, dabei einen Tunnel lassen, der die Sicherheitsnadel und den Gummi durchläßt.

Bild 5: Etwa die Länge des Gummis ermitteln.

Bild 6: Gummi einziehen, Hülle über die Platte stülpen und Gummi festziehen und verknoten.

Bild 7: So sieht die Bügeldrehplatte fertig aus. Sehr gut als Ersatz, wenn kein Platz oder Bedarf für ein großes Bügelbrett ist.

Bild8: Eine kleine Schneidematte darauflegen, dann hat frau auch noch eine drehbare Schneidematte!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Keine Kommentare: