Freitag, 24. Juli 2009

Donnernde Abschiedsgrüße

Nicht für immer - aber für zwei Wochen.
Wir fahren hierhin.
Bei uns huschen Gewitter über unser Haus. Bei euch auch?
Ich habe die Kamera draufgehalten und mit der Sport-Foto-Funktion etwa 200 Bilder gemacht.
Bei zwei Bildern ist auf der Vergrößerung sogar ein Blitz zu sehen!






Ich will noch eine Hose kürzen und eine Hülle für mein Notizbuch machen.
Und in Gedanken überlegen, was ich vergesse...

Aber hier noch schnell ein Bild von einer Tasche, die ich im Auftrag einer Erzieherin genäht habe. Entschuldigung, die Zeit ist zu knapp, ich habe die Bilder nicht verschönert...


Ich wünsche euch und uns allen schönes Urlaubswetter und viel Erholung!

Donnerstag, 23. Juli 2009

Genie

... zeigen diese Ideen. Schaut euch die Projekte an, viel Spaß!

Mittwoch, 22. Juli 2009

Wände...

… haben die Kinder noch keine, deshalb liegt seit heute dieses hier im Wohnzimmer, bereit für die Verarbeitung im Dachboden. Ich werde berichten, wie und wann die Arbeiten vonstatten gehen…

Maschinensticken, Versuch #1

Zum Kindergeburtstag wollte ich eine Tasche für einen Fußballfan machen.

Aber woher das passende Motiv nehmen? Also habe ich auf ein Stück Stoff etwas Vlies hinterklebt und mit dem Stopffuß das Wort „Torjäger“ frei gestickt.

Die Tasche ist ungefüttert, aber mit französischen Nähten.

Als erster Versuch finde ich es sehr gelungen! Was meint ihr?




Kennt Ihr empanadas?

Das ist eine sehr leckere argentinische Spezialität.

Gefüllt mit Hackfleisch. Oder Mais. Oder Käse und Schinken.

Aber den Teig kann frau auch für andere Pasteten verarbeiten, wie hier, gefüllt mit den restlichen Prinzessbohnen vom Vortag, mit etwas Ei verschlagen, eine gefettete Form mit dem Teig ausgelegt, Füllung rein, Teigdeckel drauf, Luftlöcher stechen, backen.

Lecker und knusprig!

Dieses Teigrezept habe ich schon öfter gemacht. Klappt wunderbar und gelingt immer.

Z.B. mit Lauchfüllung, oder Spinat, oder Hackfleisch. Für empanadas am besten mit einem Plastikkaffeefilter die Kreise ausstechen, füllen, zur Hälfte falten und die Kanten zwirbeln.


Und für alle, die mal auch so eine Reste-Pastete machen wollen, hier das Rezept vom Teig:



Masa Empanadas de Malena

(Empanadas-Teig, von Malena)


3 Tassen Mehl

150 g Butter

¾ Tasse kaltes Wasser

Salz, Pfeffer

-> alles zum Teig verkneten, ½ Stunde ruhen lassen,

ausrollen und wie gewünscht füllen, etwa 30 Min backen.


Gracias, Malena!

Sommerliche Hausbesucher

Habt Ihr auch zur Zeit solche Hausbesucher?

Mir sträuben sich immer noch die Haare… erst recht, wenn ich in so ein Netz hineinlaufe…

Letztens hatte eine Spinne genau quer die Tür zur Terrasse versperrt… vielleicht hoffte sie auf besonders fette Beute (hihi) – aber ich habe sie bemerkt!

Sonntag, 12. Juli 2009

My first quilt

- Look at the blog of Camille for the Parade of quilts they do. I think it will be funny to look at all the quilts!


My first quilt was a baby quilt, here you can see it:
It´s something special, because it´s for the first babyboy of a friend. Every stitch is made with love - and also it has some beginner´s mistakes.
The quilting is made by hand.

My latest quilt is this one:

For a quilt it´s nothing outstanding, it´s a dogs quilt, all made by maschine. But it is a work I was paid for.

But my first quilt with maschine quilting is this one:

I really love this tablerunner and I want to make a quilt for me with only this simple but effective maschine quilting!

But the very, very last project I worked on yesterday is this cushion, not a quilt, but with my favorite fabrics of Kaffe Fassett!


Another Giveaway

Schaut mal bei Kati Cupcake vorbei, sie hat ein giveaway.
Hier ein Foto vom Gewinn, ist das nicht ein traumhafter Quilt?
Ich glaube ja nicht, daß ich gewinne, bei über 400 coments, aber etwas hoffen darf frau ja...

Look at the blog of Kati Cupcake, she has a giveaway. Isn´t it a wonderful quilt?

Miren el blog de Kati Cupcake, tiene un giveaway con un quilt hermoso!

Glubschäugige Freßspinne

... hat mein Sohn sie getauft.
Diese nette Dame ist das Weibchen der Krabbenspinne, und sie haust in der Margerite vor dem Eingang. Meine Tochter hatte den Auftrag, die Margeriten zu stutzen (sie haben es bitter nötig...!!!) und ist auf einmal kreischend davongerannt, als sie sie erspähte.
Ich kannte sie auch nicht, aber in unserem Bestimmungsbuch war sie schnell gefunden.
Wie stutze ich jetzt die Margeriten, ohne sie davonzujagen?

Kosmetiktasche

Erstaunlich, daß aus diesem Kuddelmuddel...... eine Kosmetiktasche werden kann.



Wochenendarbeit

Dieses Kissen nach dieser Vorlage habe ich gestern vormittag gemacht.
Heute mußte ich es aus den Fängen meiner Tochter zum Fotografieren befreien, bevor es wieder in der Versenkung ihres Zimmers verschwindet... eigentlich sind es MEINE Lieblingsstoffe (Kaffe Fassett) und für MICH genäht... grummel... muß wohl noch eins nähen...

Donnerstag, 9. Juli 2009

Stickvorlagen...

Wieder mal was anderes gefunden, schaut mal hier, vielleicht machen wir ja wieder ein Redwork-Swap!

Mittwoch, 8. Juli 2009

Lecker Dip!

Es ist Sommer und Grillzeit!
Auch wenn es bei manchem vielleicht eher gewittert...
Eines meiner Lieblingsdips für Grillfleisch ist Moni´s Dip.
Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt, paßt es auch hervorragend zu den kindgerechten Fischstäbchen, besonders lecker aber mit Grillfleisch, mit (Back-)Kartoffeln, oder mit Brot/Knäckebrot.

Moni´s Dip

250 g Quark 20%
1 Becher Joghurt (ca. 125 g)
1 Päckchen Fix für Salat Paprika-Kräuter
Prise Zucker
nach Geschmack Senf, Paprika edelsüß, Salz, Pfeffer.

-> alles verrühren, ziehen lassen, lecker!
(oben links im Bild)

Karlchen

Fertig!
Die Papierschnipsel waren von der Applikation für den Namen.
Wie unschwer zu erkennen ist, ist Karlchen ein Hund.
Die Decke ist 78 x 98 cm groß, mit der Maschine genäht, appliziert und gequiltet. Selbst das Binding habe ich mit der Maschine angebracht. Per Hand sieht es abgeschlossener aus, aber für einen Hund sollte alles so robust wie möglich sein. Die Applikation habe ich auch mit Vliesofix und doppelter Naht gesichert.

I´m finished!
The paper pieces were from the applique. Karlchen is a dog, you see.
The plaid meassures 78 x 98 cm, and all is made by maschine, the piecing, the applique, the quilting and the binding.

La terminé!
Como veran, Karlchen es un perro. La colcha mide 78 x 98 cm y está completamente trabajada a máquina: el patchwork, el aplique, el quilting y el binding.



Hier könnt ihr das Quiltmuster um den Namenszug erkennen.

Here you can see the quilting around the letters.

Aquí pueden ver el quilting alrededor de las letras.

Sonntag, 5. Juli 2009

Pareo-Wickelrock

Es ist heiß!
Sommer!
Und obwohl ich keine Elfenfigur habe, liebe ich Pareos.
Und eben weil ich keine Elfenfigur habe, habe ich mir eine Lösung für ein Pareo-Wickelrock ausgedacht. So brauche ich keinen Knoten und das "Unterschlagen" des Zipfels löst sich nicht mehr. Und: Ich kann es als Rock oder Kleid tragen - na gut, ich nicht, da ich nicht die Elfenfigur habe, bei der sowas gut aussieht, aber Ihr vielleicht... laßt es mich wissen!

Und da ich das gegen Mitternacht gemacht habe, habe ich auch keine Bilder - sondern nur eine Anleitung...
Ich hoffe, Ihr versteht diese und macht Euch einige schöne schnelle Pareo-Röcke und -Kleider für den Sommerurlaub! Denn bestimmt schlummert auch bei Euch so ein Tuch im Schrank herum...