Sonntag, 27. September 2009

Freies Maschinenquilten

Irgendwann muß ich mal ins kalte Wasser springen und es wagen, freies Maschinenquilten.
Und hier das Ergebnis:
Ein neuer Tischläufer, der wunderbar zu diesem hier paßt, der auf dem Couchtisch liegt.

Someday I have to try it, free quilting. And her you can see my result. It´s a new table runner, similar to this one.

Alguna vez tengo que empezarlo, sinó nunca me va a salir: pero no sé como traducir "free quilting".
Este es el resultado, un mantelito para el centro de mesa, que combina con éste.

Mittwoch, 16. September 2009

Kennt ihr "Elfchen"?

"Elfchen" sind eine ganz faszinierende Art von kleinen Gedichten.
Sie heißen "Elfchen", weil sie aus elf Wörtern bestehen, pro Zeile folgenderweise verteilt:

1. Zeile 1 Wort
2. Zeile 2 Wörter
3. Zeile 3 Wörter
4. Zeile 4 Wörter
5. Zeile 1 Wort


Und sie sind so einfach zu machen, daß sogar ich sie hinkriege, die ich nun überhaupt nicht reimen kann. Sie müssen sich ja auch nicht reimen.
Ich finde sie so faszinierend, weil Elfchen vorbeifliegende Gedanken darstellen, die einen zum Grübeln und Innehalten anregen.

Und als Beispiel hier zwei Elfchen von mir:


Elfchen
Ein Gedicht
Nur elf Wörter
fügen sich zur Einheit
Poesie


Design
by Susuko
nur ein Hobby
oder auch ein Geschäft?
Unikate


Ich wünsche euch viel Spaß, eure eigenen Elfchen auszuprobieren.
Vielleicht berichtet ihr hier darüber?

Dienstag, 15. September 2009

Vorschulbeutel

Mein Kleiner hat jetzt die Vorschule angefangen, und deshalb hatten wir an diesem verregneten WE ein besonderes Projekt zu erledigen.
Stolz hat er selbst die Applis daraufgebügelt und seinen Namen aufgeschrieben.
Der Beutel ist aus einem Leinengemisch, ungefüttert, mit französischen Nähten.

Übrigens: Die "Smilies" sind er und ich!

Tasche "Nicole"

... ist fertig!

Wie hier berichtet, war dieser Auftrag noch offen - und kaum hier berichtet, habe ich mich gleich hingesetzt, und es hat doch Spaß gemacht.

Samstag, 12. September 2009

Ein neuer BOM

fängt demnächst bei Dorothy an: "Sweet Nostalgia"
An jedem 15. d.M. bis August 2010.

Mittwoch, 9. September 2009

Ich muß dringend

eine Tasche nähen! Aber habe seltsamerweise nicht so die Wahnsinnslust...
Und kein Elan.
Seit letzter Woche ist wieder Schule, und ich komme wieder zu etwas. Aber das schöne Wetter habe ich schon an drei Tagen dazu genutzt, unserer Hainbuchenhecke mit dem elektrischen Heckenschneider zu Laibe zu rücken. Ich fühle meine Arme... und mein Rücken.

Dazu muß ich erwähnen, daß unsere Hecke um die 30 m lang ist und über 2 m hoch, und seit zwei Jahren nicht gestutzt wurde, und Hainbuche hier sehr gut gedeiht...

Aber Freitag MUSS ich die Tasche nähen, ist nämlich ein Auftrag...

Samstag, 5. September 2009

Mein erstes Shirt!

Irgendwie bin ich Samstags immer so kreativ...

Meine Tochter wollte sich letztens einen Rock selber nähen und hat sich dazu einen Jerseystoff ausgesucht. OK.

Sie hat auch die Seitennaht und den Saum super hingekriegt. Beim Bündchen verließ sie die Lust. Aber zum Gummi einziehen habe ich sie nochmal antreten lassen.

"Aber Mama! Ich will auch noch einen Top zum Rock haben!"

...

Ich habe mich bisher nicht an Jersey herangewagt, obwohl ich mir letztes Jahr eine Overlock zugelegt habe. Also Schnittmuster durchsuchen - ich fand das Kleid UTA von farbenmix.
Daraus habe ich das Oberteil genommen, um 5 cm verlängert.

Und nach einer guten Stunde (Schnitt abzeichnen inklusive)... Tataaa!!!


Und nur, weil ihr es nicht weitererzählt: Das Blümchen ist oben am Bündchen, weil ich mitten beim Nähen stückeln mußte... Die angegebenen 40 cm reichen nicht für Größe 146/152...
Zweifarbig ist das Top, weil der helle Stoff nicht mehr gereicht hat. Aber so gefällt mir das auch sehr viel besser.

Also jetzt ran an ein Shirt für mich...

Ich werde berichten...

Donnerstag, 3. September 2009

Wollvirus

Das ist ein kleiner, aber aufdringlicher Virus, der mich alle 1 - 2 Jahre erwischt.
Er hält einige Tage bis wenige Wochen an, dann verschwindet er wieder.

Gerade habe ich ein ausnahmsweise von Erfolg gekröntes Häkelprojekt beendet, und zwar diese Häkelmütze. Bild folgt demnächst.

Nachtrag: Das versprochene Bild!


Sie paßt wie angegossen und ist richtig schön.
Danke, Andrea!


- Desweiteren habe ich mein erstes erfolgreich gestricktes Schuhwerk vorzuweisen:

Slippers with Soul
oder
Slippers with Soul

Die Anleitung war in der letzten Creating Country Threads drin, ist aber ein caritatives Projekt und deshalb frei im Internet erhältlich, z.B. oben. Dort sind auch Adressen angegeben, wohin ihr die fertigen Slippers schicken könnt, falls ihr das Projekt unterstützen möchtet.

Ich habe eine Übersetzung gemacht:



Viel Spaß beim Ausprobieren!

Benicios Decke

Irgendwie bin ich zur Zeit sehr nähunmotiviert.
Trotzdem habe ich etwas nachzuweisen.
Eine weitere Babydecke ist fertig.