Sonntag, 21. März 2010

Stiftemäppchen

... sind nicht schwer zu machen, und es macht Spaß!
Ich habe einen festen BW-Stoff genommen und mit einer Vlieseline versteift, weiß nicht, wie die jetzt heißt.


Allerdings gibt es nach meinem Schema ein Versatz bei den Eckdreiecken, der sich wegen der abgewinkelten Naht ergibt. Beim Nähen seht ihr es schnell, dann wird das überstehende Stück abgeschnitten.
Klingt jetzt komplizierter, aber besser ihr wißt es, als krampfhaft versuchen, die Nähte aufeinanderzukriegen. Also verwendet ruhig das Schema, dann kommt so ein Mäppchen dabei raus!
Viel Spaß beim Verzieren!

Keine Kommentare: