Samstag, 25. September 2010

Urlaubs-T-Shirts recyclen

Haben eure Kinder beim "Miniclub" im Urlaub vielleicht auch T-Shirts bemalt?
Vor zwei Jahren war es bei uns der Fall - inzwischen passen die Shirts natürlich nicht mehr.

Irgendwo im Netz habe ich ein T-Shirt-Recycling gefunden, um daraus Beutel zu machen:

1. Shirt flach hinlegen und unteren Saum gerade abschneiden.

2. Jetzt die Ärmel nah an der Naht abschneiden (Naht bleibt nicht beim Shirt).

3. Shirt im Bruch falten, so daß die Faltung von oben nach unten verläuft und die Vorderseite außen ist. Jetzt entlang des Halsausschnittes das Bündchen abschneiden.

3. Shirt von rechts am Saum unten knappkantig absteppen.

4. Shirt auf links drehen und den unteren Saum füßchenbreit absteppen (französische Naht).

5. Die Ecken abnähen, um "Boden" zu bilden.

Fertig!


Für allerlei Kinderkram, der natürlich von hier nach dort transportiert werden muß.
Und das Leben des Urlaubs-T-Shirts wurde verlängert.

Keine Kommentare: