Mittwoch, 21. Dezember 2011

Morgens 4:45 in Borgsdorf

... habe ich zum ersten Mal in meinem Leben um diese Uhrzeit Nudeln Bolognese gegessen.
GöGa wurde heute um diese Zeit abgeholt, für eine Dienstreise, und ich habe 1. nicht so gut geschlafen (vielleicht überlegt sich ein Virus, ob er mir die Feiertage vermiesen soll...) und 2. einen tierischen Heißhunger auf das gestrige Abendessen gehabt. Und da die Kinder erst in knapp 2 Stunden aufstehen...
Warum denn eigentlich nicht???
Also Essen aus dem Kühlschrank und aufgewärmt...

Keine Kommentare: