Mittwoch, 26. Januar 2011

Viele Geschenke

... muß - nein, darf! - ich in den nächsten Tagen für entfernte Verwandte erschaffen. Hier ein Zwischenstand:
Für meine Cousins fällt mir immer nichts ein - letztens hatte ich die zündende Idee - das freebook von KlasseKleckse für die Hand(gelenk)tasche ist ein perfektes Männergeschenk! (Hoffentlich...)
In der einfachen Ausführung, mit meinem niegelnagelneuen Stempel von PeppAuf, so stört an der Rückseite kein aufgenähtes Label:



Dann ein kleines Schmuckstück, auf das ich richtig stolz bin, da ich mir die Nähweise selbst ertüftelt habe: Wieder eine Notizbuchhülle, aber diesmal mit Gummizug, Lesebändchen und einzuklappendem Stifteparkplatz. Für ein kleines Mädchen, das langsam schulreif wird. Mit ihrem Initial.




Und dann noch Stulpenvariationen - dies sind allerdings gemischte Schnittmuster und Größen, da ich erstmal schauen mußte, wie groß sie werden. Das Schnittmuster von Sulky finde ich sehr schön, aber ich muß es noch um 1 cm vergrößern, sonst sitzen die Stulpen zu knapp.
Dann habe ich das sehr einfache Schnittmuster von bjudiful ausprobiert - aber selbst bei Rechtecken kann frau falsch schneiden, sogar 2 mal hintereinander... übrigens scheint die NZ nicht inklusive zu sein... aber ich habe ja auch kleine Mädchen zu beschenken, so ist die Arbeit nicht für die Katz. Jetzt habe ich aber die Eckdaten und Größen und kann für meine Cousinen loslegen...



Dann habe ich für meine Freundin bzw. ihre Schätzchen neue Hundehalstücher nach Wunsch genäht.


Und zu guter letzt noch eine Zwergenmütze, diesmal mit einem Jersey-JoJo verziert und um 2 cm nach unten verlängert:


Einiges steht diese Woche aber noch aus, u.a. noch ein Namenshandtuch zum Geburtstag, Abschiedsgeschenke für Freitag, ich warte noch jeden Tag auf ein überfälliges Baby, das sich seine Zeit läßt (aber die Eltern wollen vorher nicht den Namen verraten...) - ich halte euch auf den laufenden!

Sonntag, 23. Januar 2011

Und noch ein Teaser

... auf den nächsten großen Quilt, der - irgendwann - für meinen Lieblingssohn fertig sein soll...

Augenfutter

Ich habe doch wieder spärlich gebloggt hier - deshalb kann ich doch noch einige Werke zeigen, und ich glaube, das eine oder andere Weihnachtsgeschenk müßte auch noch auf der Festplatte schlummern...

Fangen wir an:
Mal eine neue Notizbuchhülle zum Verschenken - diesmal mit Gummi gegen Aufklaffen und Stiftehalterung - das fehlt mir nämlich oft... selber ertüftelt. Ich habe auch noch eine in grün gemacht - keine Ahnung, wo sich das Bild versteckt...


Das nächste:
Ein CarCaddy nach der Anleitung von hammer&thread und homemadebyjill, total schön für angehende Rennfahrer... Diesmal habe ich die Schrift und die Straßenlinien mit Stoffmalfarbe gemacht.


Als nächstes ein Kulturtäschchen nach der bekannten Anleitung von Machwerk, für eine kleine Dame.

Und meine Wochenendarbeit diesmal ist endlich eine Knotentasche für mich. Schon lange will ich eine haben, die ich schräg um die Schulter tragen kann, um die Hände frei zu haben. Das Schnittmuster ist häufig im Internet zu finden. Ich habe eins für mich abgeändert und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Und die Tasche geht sehr schnell zu nähen, wenn frau nicht wie ich
- die Riemen nicht nochmal verlängern möchte und die bereits abgerundeten nochmal abtrennt
- die Ecken an der falschen Seite abnäht
- nicht vergißt, die Rundungen einzuschneiden
Ich habe kein Vlies genommen, stattdessen zwei sehr feste Stoffe. Das genügt hier voll und ganz.
Den sehr passenden Knopf fand ich in meiner Knopfdose (ich liebe sie!!!), und die nächste Tasche wird auch sicherlich noch Zusatztäschchen haben für Handy und Kleinkram. Dies ist schließlich der erste Prototyp.


Schönen Sonntag noch!

Montag, 17. Januar 2011

Fairy-Mütze

Und Tausendschön hat ein Jubiläum zu feiern und uns etwas geschenkt: ein freebook für eine Fairy-Mütze! Die ist so süß, daß ich sie eine Viertel Stunde später fertig hatte...
Nur die Bilder sind bei Schlummerlicht grottenschlecht...
(die Mütze ist marineblau...)


Eulentasche

... nachgenäht!
Aus der Zeitschrift "Quilts and more" Winter 2010 (zu finden bei allpeoplequilt)
Für ein kleines Mädchen, daß ganz weit weg wohnt...

Samstag, 8. Januar 2011

Geburtstag!

Wieder ein Jahr vorbei...
Die Lieblingstochter ist schon 9!!!
Hier ein Bild mit meinem Pa, da ist sie 1 1/2 Jahre alt:


Heute folgt die Familienfeier mit
- 2 kg Hackbraten
- Nudelauflauf mit Schinken-Käse-Soße (2 Auflaufformen)
- Möhrensalat
- Gurkensalat
- 2 kg Kartoffelsalat
- 18 Würstchen
- Kräuterbrot
- rote und grüne Götterspeise
- Mousse aux chocolat
- Vanillesoße
- Honigmelone
- Apfel-Walnuß-Kuchen
- Mini-Eclairs
- diversen Süßkram
- natürlich alle möglichen Getränke

... für 9 Erwachsene und 8 Kinder

Und GöGa hat (wie immer) Angst, daß es nicht reicht.
Ich werde berichten.

Nachtrag: Wir werden noch 3 Tage Reste essen...

Freitag, 7. Januar 2011

Glühwein-Sirup - Nachtrag

Übrigens...
Den Glühwein-Sirup durch ein Sieb gegossen und zu gleichen Teilen mit einem Korn aufgegossen ergibt es ein wahnsinnig leckeres Likörchen!!!

Mittwoch, 5. Januar 2011

Garnrollenhalter

... sehr schnell gemacht.
Aber jetzt ist es geordneter neben der NähMa und die zugehörigen Spulen sind beim Garn.

Samstag, 1. Januar 2011

An Silvester

... haben wir Denk fix! gespielt:

Buchstabe M

Kinderfrage: ein Haushaltsgerät

...

Antwort der Lieblingstochter:

...

Mama!



In diesem Sinne: Ein frohes neues Jahr!