Montag, 30. Januar 2012

Winterferien

Wecker um 7 gestellt.
Für GöGa aufgestanden, Kaffe und Mitnehmbrote gemacht - wieder ins Bett.
(Bin ja auch erst nach 2 Uhr morgens ins Bett gegangen.)
Um 10 leise von den Kindern geweckt (geht doch! Endlich haben sie das mit dem Ausschlafen-Lassen kapiert!).
Nach dem Frühstück ist heute Kinderzimmeraufräumtag.
Erst noch Übungsaufgaben gemacht am bereits letzte Woche freigeräumten Schreibtisch.
3 Stunden später ist EIN Kinderzimmer aufgeräumt und gesaugt.
Duschen, Mittagessen.
Inzwischen ist es 16 Uhr, Kinder ins Auto und kleine Tour durch diverse Einkaufsläden getätigt.
18 Uhr noch Besuch auf dem Friedhof beim Abuelo, der vor 3 Jahren beerdigt wurde - bevor es noch kälter und unheimlicher wird.
Zurück zuhause kurze (Surf-)Pause gegönnt, dann für heute Abend Pizzateig und 4 verschiedene belegte Pizzen nach Wunsch produziert.
Kinder noch zum Musik-Üben bewegen.
Als sie ins Bett gehen und endlich schlafen, ist es 21 Uhr.
Insgesamt war es aber ein schöner Tag.


Morgen ist das nächste Kinderzimmer dran.

Und was habt ihr an eurem ersten Ferientag gemacht?

Keine Kommentare: