Sonntag, 12. Februar 2012

Einen Zauberstab nähen...

... auf diese Idee wäre ich nicht gekommen. Aber ich wurde gebeten, für mein Patenkind einen garantiert-keine-Augen-ausstechenden und keine-blauen-Flecken-und-Schmerzen-verursachenden Zauberstab zu nähen - für den Kita-Fasching.
Hier ist er - bitteschön! Morgen früh geht er auf die Reise...


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Was eine großartige Idee!!! Vielen Dank für diesen Denkanstoß, ich werde nun einen Besen nähen, denn bei uns wird es eine kleine Hexe!

MALIMA UNIKATE hat gesagt…

Das ist ja Super. Habe mir deinen Blog gespeichert und die für heute schon mal ein Herz geschenkt.

LG Manja