Dienstag, 3. April 2012

Werke im März

Schon ist fast ein Monat um seit dem letzten Post - und dabei ist das eine oder andere durchaus entstanden...
Also zunächst einige Bilder:

Hier das HemdenKissen für meine Ma zum Geburtstag - gemacht aus alten Hemden von meinem Pa.
Ich finde es sehr schön und gar nicht so unbunt wie zuerst befürchtet!
Vorder- und Rückseite, 35 x 35 cm, nicht abnehmbarer Bezug, komplett waschbar.



Dann folgt die Oster-freebie-Tasche von farbenmix - ganz nach "Rezept" gemacht - und wie ich finde, nicht nur was für kleine Damen. Dieses Modell wird meine Nichte zu Ostern hoffentlich beglücken...
Das "Band" ist kein Webband, sondern aus Stoff mit einem Schrägbandformer selbstgemacht - im geraden Fadenlauf.



Und hier eine Two Hour TulipBag, nur vergrößert. Sehr schnell zu nähen! Und es paßt eine Menge rein.
Die Seiten habe ich mit KamSnaps versehen, um die Taschenfalten geschlossen zu halten (auf dem unscharf vergrößerten Ausschnitt zu erkennen). Bei Kerstin von Kerstins bunte Welt habe ich das Schnittmuster von Anything but Boring zum ersten Mal gesehen, und ich fand es so toll, daß ich es im Internet bestellt habe - direkt aus den USA. Jetzt muß ich noch die kleineren Varianten nähen, laut Kerstin soll die mittlere Größe perfekt als Stricktasche funktionieren! Schaut euch in ihrem Blog um, sie hat wunderbare Taschen gemacht!
Meine ist aus einem IKEA-Stoff, bei dem ich die Muster in Szene gesetzt habe.




Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Liebe Susuko,

es freut mich sehr, dass dir meine Taschenvarianten so gut gefallen haben, dass du sie nun auch nähen magst. Deine erste Tulip ist toll geworden und ich bin mir sicher, dass noch einige dazu kommen.

Tulip Purse nähen macht nämlich süchtig :-)

ganz liebe Grüße
Kerstin

Eva hat gesagt…

Hallo, ich stöbere gerade durch deinen Blog und was sehen ich, meine Ruck Zuck Wendetasche :o)
Sehr schön geworden! Wie unterschiedlich ein gleicher Schnitt doch aussehen kann.
Lg Eva