Montag, 15. April 2013

Pu-Rock #1

Na, das ist doch ein Name für einen Rock!

Ich habe ein Blog entdeckt - das Pu - von einer netten gleichgebauten Frau, das mir sehr gefällt.
Und sie hat ein Rock-Tutorial verfaßt, für eigene Maße.

DAS wollte ich unbedingt ausprobieren - und habe gestern Abend 2 Stunden an meinem Schnittmuster und Prototyp gesessen.

Zunächst habe ich einen ollen, teilweise ausgeblichenen Jeans-ähnlichen Stoff genommen, um das Schnittmuster anzupassen.
Wie ich schon in ihren Kommentaren geschrieben habe bin ich froh, einen Probestoff genommen zu haben... denn ich mußte an der Hüfte eine Beule korrigieren (und dabei hatte ich schon flachgesteppt... urgs... egal - drübernähen...), und von der Länge mußte ich die 2 cm wieder begradigen. Bedingt durch meine Maße kam ich sehr gerade runter... also Saum (Taille + 5 cm) = Hüfte... Diesen "Schwung" im Schnittmuster braucht der Saum nur, wenn er A-Linie hat (Winkel an der Kante immer 90°).  

Ich habe ja schon Sommer-Röcke genäht mit einer Naht (rundum mit Gummi), aber da ist mir an der Taille zu viel Stoff dran. Die Version von Pu finde ich besser. 

So, und jetzt überseht ihr höflicherweise die winterweißen Beine und den Lichtfleck auf dem Rock...
Und ich werde einige mehr für den Sommer nähen... 
...einen geeigneten Schweden-Stoff hätte ich auch da...



 ... für ein Selbstauslöserbild auf Mini-Stativ gar nicht so übel... 

Und hier zur Orientierung ein Bild des Schnittmusters:

 
Nachtrag 17.4.2013: Für diese Woche habe ich endlich mal beim MMM mitgemacht!

Kommentare:

Rubinengel hat gesagt…

Danke das du das Rockgeheimnis mit uns teilst!Zumal er dir doch wunderbar steht, bin schon sehr gespannt auf dein "richtiges" Modell :)
viele liebe Grüße Rubinengel

Salsabil hat gesagt…

Dein Rock ist ja klasse, da werde ich doch gleich mal stöbern gehen wie man so ein tolles Schnittmuster erstellt. Danke!
LG Gaby

das Pu hat gesagt…

Huhu, jetzt seh ich alles in groß! Also der ist super geworden und ich bin gespannt, was du noch so zaubern wirst.
Sei lieb gegrüßt, Tina

Big Mama hat gesagt…

Hallo!
Der Rock sieht Klasse aus!!
Muss mir Deinen Link auch mal ansehen...danke dafür!
Liebe Grüße Patricia

mollimops hat gesagt…

na der sieht doch super aus! nix mit beule mehr zu sehen. :-)
dass dich der stoffwust beim gummizug stört, kann ich nachvollziehen, da ist das jetzt bestimmt angenehmer. das tutorial muss ich mir auch mal angucken.
lg,
molli

kuestensocke hat gesagt…

Das schaut super aus! du wirst sehen, einem Rock werden viele andere folgen... ich habe inzwischen über 20 ;-) und kann nicht genug bekommen und probiere immer wieder neue Schnitte aus. LG Kuestensocke

schnucksetippel hat gesagt…

durch zufall habe ich eben deinen blog gefunden; werde dich bestimmt öfters besuchen:-))) herzliche grüße barbara