Mittwoch, 17. April 2013

Weiter mit Herz

... und wieder mal eine, diesmal aus schwarzbraunem Jeans...
Zum Geburtstag, den mein Lieblingssohn heute besucht.


Ohne Stickmaschine, dafür mit Soluvlies (die Steppnaht um den Namen diente auch zum Fixieren
des Vlieses), angelehnt an Sabines erläuterte Methode.


 ... und die Rückseite.


Und ab damit zu Emma!

... und ja - die Fotos sind schon arg dunkel, abends um 11...

Kommentare:

Kunter[nadel]bunt hat gesagt…

Hey ist toll geworden mit dem "Freehand"-Name! Echt Cool!!!

Sabine hat gesagt…

Oh, ich freue mich, dass du den Stickvliestip gleich umsetzen konntest! Richtig super mit dem Schriftzug!
Liebe Grüße
Sabine

filzekatze hat gesagt…

Ui, sehr schick!
Da hat sich der kleine Mann sicherlich sehr gefreut.

Viele Grüße, Jenny