Freitag, 26. Juli 2013

AS - Faltentasche von Taschenspieler

Zwei Wochen Dauerhochsommer, 30°C, und was mache ich... im Garten arbeiten...
na ja, einen englischen Garten habe ich immer noch nicht, aber zumindest ist es jetzt aufgeräumter.

Aber vor der Hitzewelle - und vor unserem Urlaub - habe ich noch eine AS-Faltentasche von der Taschenspieler-CD von farbenmix  fertiggestellt.


Den bestickten Jeansstoff habe ich schon vor 3 Jahren oder so beim Stoffmarkt gekauft - für eine Amy-Butler-Tasche, die ich bisher nicht genäht habe.

Innen hat die Tasche ein Innenfach und ein Schlüssel-Auffinde-Bändchen.


Den Träger wollte ich verstellbar machen - habe aber den Versteller vergessen... 
Und ich habe ihn wieder aus Baumwoll-Jalousieband vom Bauhaus gemacht, 
mit dem letzten Stück meiner Lieblingsborte.


Die Tasche ist schon sehr groß. Ob sie sich bewährt, wird sich zeigen.
Aber das Nähen war einfach. Nur bei der Trägernaht kommt sehr viel Stoff zusammen... das war schon etwas kniffelig, und ein Stoßgebet war auch drin, damit die NähMa keine Stiche ausläßt...

Keine Kommentare: