Freitag, 22. November 2013

Die Kreativmesse Berlin

... wollte ich unbedingt besuchen!
Leider habe ich bei pattydoo  nicht gewonnen, so durfte ich kurzerhand meine Kinder einladen. Sie hatten nämlich am Freitag keine Schule.
Es hat uns großen Spaß gemacht.
Größentechnisch wohl nicht mit den Messen in Westdeutschland zu vergleichen, aber bereits am Freitag begierig besucht. Ich hoffe, es etabliert sich hier in Berlin!



Nebenan und mit der gleichen Eintittskarte zu besuchen war die Importmesse.
Fand ich jetzt nicht so spektakulär. Genauso kann man durch einen Kunstmarkt wandeln.
Aber Sohnemann war von den afrikanischen Masken angetan...
Wir haben schon angefangen, eine aus Pappmaschee zu machen.


Und als wir rauskamen, war es schon dunkel.


1 Kommentar:

Nike hat gesagt…

DIese Masken gefallen mir auch gut, ich bewundere die hier in Hamburg immer bei Harrys Hafenbasar. Was für eine gute Idee mit dem Pappmaché!
Grüße & hab noch einen schönen Abend,
Nike