Donnerstag, 2. Januar 2014

Silvestertasche

Zu Weihnachten habe ich von meinem Lieblingssohn eine Zpagetti geschenkt bekommen, eine Rolle T-Shirt-Garn. Fand ich total klasse!
Nach einigen Recherchen habe ich am Silvestertag eine Tasche daraus gemacht, mit Häkelnadel 10 (12 war nicht vorhanden) und mit einem alten Mantelknopf meiner Ma zu verschließen:






Sie ist schon sehr dick, aber das Garn ist ja auch um die 8 cm breit!
Jetzt überlege ich, eine RV-Tasche für Innen zu machen, in der Größe genau passend, und diese mit einem Karabiner am Henkel zu befestigen. Oder für Strick-Häkel-Projekte einzusetzen.
Jedenfalls gefällt sie mir ausgesprochen gut, und als nächstes möchte ich aus alten T-Shirts das Garn machen, da kann ich es etwas dünner schneiden - und ist preisgünstiger und ein Recycling-Produkt...

Ich wünsche euch allen ein kreatives und gesundes neues Jahr!

Keine Kommentare: