Donnerstag, 1. Mai 2014

Tag der (kreativen) Arbeit + Minitutorial Clip-Bild

Endlich!
Nach etwa 6 Monaten habe ich die Bilderleisten in unserem Flur angebracht.
(Warum lasse ich nur sowas immer schleifen?)

Jetzt - nachdem wir vor einem halben Jahr den Flur + Treppenhaus haben streichen lassen -
habe ich die ersten Bilder an die Wand gedübelt.

Wir haben einen extrem schmalen Flur, da ist nix mit Regal/Schrank/Garderobe/Sitzbank oder sonstigem Hübschem.
Nur der Schwede hat eine Lösung parat - diese sehr schmalen Schuhregale, in unserem Fall mit Mützen und Schals belegt, und diese Bilderleisten, wie sehr dünne Regalbretter, auf der nicht nur Bilder draufpassen (zu GöGas Leidwesen...)

Aber seht selbst:

 
So aufgeräumt wird es wohl nicht immer aussehen...

Hier ist zu erkennen, wie schmal der Flur ist...
(Die Schuhe denkt ihr euch jetzt einfach weg...)

 Und diese Clip-Bilder habe ich gemacht: Wollte ich seit JAHREN mal machen 
(womit ich wieder beim Anfangsthema wäre - schleifenlassen und so...)


Mini-Tutorial Papierclip-Bilderrahmen:
Ich habe alte Bilderrahmen genommen, das Glas weg, 
und die Pappe mit dünnem doppelseitigem Bügelvlies und Stoff bebügelt.
Dann bis 5 mm vorm Rand abschneiden.
Mittig habe ich ein Papierclip mit Hilfe eines "Nähfrei-Knopfes" 
(die werden nur zusammengedrückt/gehämmert, ev. auch als Jeansknöpfe bekannt,
Loch mit der Ahle von den KamSnaps vorstechen) befestigt.
Jetzt die Pappe in den Rahmen einspannen.
Da dran können jetzt Bilder oder Postkarten oder Zeitungsausschnitte oder sonstwas geclipt werden. Sohnemann hat es bereits angenommen und produziert Bilder für seine "Galerie".
Also ist das definitiv nicht nur für Kleinkindalter-Bilder geeignet.


Und so sieht es jetzt aus, wenn ich die Treppe runtersteige, denn an DER Wand hängen die Bilder
(auf der Bilderleiste waren sie nur fürs Foto - der Leiste...):




1 Kommentar:

the pimped fox hat gesagt…

Hi,
deine Idee mit den Clip-Bilderrahmen find ich klasse! Ich hoffe, du bist einverstanden, dass ich diese Idee demnächst bei uns zur Deko aufgreifen werde :D
THX, Uli