Samstag, 28. Juni 2014

Taschenspieler 2 - Mini-Organizer

Geschafft!
Alle 12 Taschen der Taschenspieler 2 - CD von farbenmix!!!
Hätte ich NIE gedacht!
Zwischendurch war es ganz schön knapp, und nicht alle Taschen waren nach meinem Geschmack,
aber ich bin froh und stolz, bei Emmas Sew Along mitgemacht zu haben!
Denn alleine hätte ich die eine oder andere Tasche nicht genäht!
Und jetzt ist mir die Technik des eingearbeiteten RV mit den Seitenstreifen sehr vertraut,
oder das Einnähen eines ovalen Bodens,
und ich habe zum ersten Mal eine Paspel gemacht und eingenäht,
und ich habe ein Mappenschloß eingesetzt,
und ich habe nach  der Anleitung von Griselda/Machwerke Taschenhenkel selbst gemacht.
Also auch nähtechnisch weiterentwickelt.

Vielen Dank an farbenmix für diese CD und für die ständigen Inspirationen!
Und Hut ab vor Emma, die mit so viel Hingabe das Sew Along geführt hat!
Nächstes Jahr wieder...
Nicht wahr????
... Wink mit dem Zaunpfahl...

Aber jetzt zu meinem Mini-Organizer:
Ich habe in den letzten Tagen überlegt, daß ich ein Täschchen für die Arbeit brauche, um darin Aspirin, Allergietabletten und Pflaster aufzubewahren.
Und da ich die Kugeltasche als meine Arbeitstasche eingesetzt habe, lag es doch nahe, einen passenden Mini-Organizer zu nähen.
Also habe ich die letzten Futzelchen der Stoffe in meinem Chaos aufgestöbert und es hat gerade so für das kleine Schätzchen gereicht.
Von außen schlicht gehalten, innen mit einem Gummi und mit einer zweigeteilten Eingrifftasche.
Und mit einer eingenähten Schlaufe.
Beim Nähen gab es keine Probleme.
Und die zwei/drei Super-Minifältchen sehe nur ich.
Aber seht selbst:







Ich hatte auch einen netten Austausch mit DerRabeimSchlamm, die zauberhafte Taschen genäht hat und häufig Wachstuch eingesetzt hat. Also da kann ich mich auch noch weiterentwickeln.
Danke dir nochmal für deine Tipps!
Schaut mal bei ihr vorbei, es lohnt sich!

So, und was nähen wir jetzt?!?
Na ja, einige Geburtstagsgeschenke stehen an (auch Taschen),
und bei unserer Kindervereinigung Hohen Neuendorf wollen wir im Kinder- und Jugendtreff "Lücke" auch in den Sommerferien nähen,
und dann wollen wir in unserem kleinen Ort dieses Jahr beim Adventsbasar mitmachen,
und ich teile mir mit einer Freundin einen Tisch...
So langsam sollte ich dafür loslegen...
Also es bleibt spannend!

... und ich hatte Sorge, daß ich nicht zum Nähen komme, wenn ich wieder arbeite...
Na gut, von den Wäschebergen rede ich hier lieber nicht...

Weitere schöne Mini-Organizer findet ihr bei Emma.


1 Kommentar:

hexbex hat gesagt…

Deine Kombi gefällt mir auch sehr. Ja schade, dass Emmas Aktion zu Ende ist. Hat echt Spaß gemacht.
Lieber Gruß,
Sabine