Sonntag, 1. Juni 2014

Taschenspieler 2 - Rucksack

Ich habs noch geschafft.
Der Rucksack ist fertig.
Diesmal hatte ich keine Probleme mit Stoffauswahl, Schnittmuster oder Nähen.
Nachdem ich mir die schon entstandenen Beispiele bei Emma angeschaut habe, wollte ich zunächst eine Applikation auf die Vorderseite machen, hatte aber Sorge, daß es nicht so gut gelingt, weil der Lissabon-Stoff ja nicht heiß gebügelt werden kann.
Also habe ich stattdessen zwei Webbänder drangemacht und die Farbe für sich wirken lassen.
Ist das nicht ein schönes Türkis?
Hoffentlich empfindet das meine Nichte ebenso, denn es ist für sie.
Nur schwierig zu fotografieren. In der Sonne ging es gar nicht...

Rucksack Außenseite...

 ... und Blick in den Futterstoff.

Das Futter aus Baumwolle habe ich mit H640 verstärkt - das H630 ist mir für Taschen einfach zu labberig.
Und die Träger (empfohlen wird hier je 1 m) sind zu lang, aber mit dem Versteller brauche ich das nicht nochmal auftrennen.
Die Anleitung ist sehr gut beschrieben, und wenn frau ein gebranntes Kind ist und deshalb genau liest, dann klappt auch alles wunderbar...
Und ich gebe ab zu Emma.


Keine Kommentare: