Sonntag, 15. März 2015

Nachwuchsförderung

Meine Lieblingstochter ist in die 7. Klasse gekommen und hat dort eine neue beste Freundin.
Was mich natürlich außerordentlich freut.
Was mein Herz noch weiter erwärmt ist die Tatsache, daß sich die Freundin für Handarbeiten und Basteleien interessiert - im Gegensatz zum Tochterkind...
Besagtes Frollein wollte nun ein WE bei uns verbringen, weil sie so ein Federmäppchen wie das nähen wollte, was meine Tochter zum Geburtstag bekommen hat.
Also haben wir am letzten WE ein Näh-Bastel-Samstag verbracht.


 Sie kann schon maschinennähen, der Rest war ein Klacks.

Und ihr Ergebnis ist wunderschön geworden!

Abends haben wir noch ge-filofaxed (!).
Die beiden Mädchen für ihre Kalender und ich für meinen Fauxdori,
mit Stempel, Washitape, Motivpapier, und meinem neuen Spielzeug:

 

Es hat ihr - und mir - und auch dem Tochterkind - sehr viel Spaß gemacht!

Keine Kommentare: