Sonntag, 15. März 2015

Travellers Notebook für unter 5 EUR



Meine Begeisterung für das System "Travellers Notebook" hält an, und ich habe noch ein Experiment gemacht.
Da ich die Größe und die Art der Gummiführung noch für mich optimieren möchte, habe ich mich mit günstigen Materialien beschäftigt.
Das Ergebnis finde ich trotzdem äußerst ansehnlich!
Und Recycling habe ich ebenso betrieben!
Hach - begeistert!!!

Aber seht selbst:
Als Hülle habe ich ein Platzset mit Hologramm genommen (urg! echt kitschig!),
geschnitten auf die Größe 21,5 x 28 cm.

Angelehnt an dieses Video habe ich die Gummiführung etwas anders gemacht:
So wie im Video, oben und unten mit 3 Löchern, 
(hier ist mir der Abstand zum Rand zu wenig, ich muß die Höhe ändern).
aber den Anfang und das Ende der langen "Booklet-Gummis" 
dann durch die Mitte nach außen geführt. Ich habe also 3 Hauptgummis im TN.
Es sind keine Knoten im Heft, keine Knoten in der Mitte.
Der einzige Deko-Knoten (die Enden angesengt gegen Ausfransen) 
ist der "Halteknoten" außen,
unten zu sehen:

Ist diese Metallperle aus meinem Fundus nicht schön??? Schwärm...

Als Insert habe ich die Booklets selbst geschnitten, in Originalgröße 11 x 21 cm,
bzw. nur vorhandene Schulhefte, aus vergangenen Schuljahren der Kinder, 
auf 11 cm Breite gekürzt.
Da stört mich auch nicht die Lineatur, ob 1., 2. oder 3. Klasse...
Dann die Booklets nach dieser Methode in Kalenderblätter eingeschlagen 
und mit Washitape fixiert.

Aus dem Umschlag ergeben sich sogar Einstecktaschen!

 Hier die Kalenderblätter erkennbar.

Und hier: Der Penloop!!! Genial!!!
Das Lederstück ist auf 4 x 6 cm geschnitten.
Der Clip hat eine Breite von 2 cm.

Und der erste Eintrag ist schon drin - ein Rezept.

Ich bin begeistert!
Und frau hat fast alles zuhause! Das ist ein echtes Recycling-Projekt.
Als Hülle finde ich dieses Plastikset gar nicht so häßlich.
In der ersten Nacht habe ich das ganze aber unter schweren Büchern gesteckt, damit sich die Biegung bildet.

Letzte Woche war ich im Ledergeschäft und habe mir zwei Stück Leder gekauft, aber bevor ich diese schönen Stücke anschneide, möchte ich ganz sicher wegen der Größe sein.
Aus der Menge ergeben sich 2 normale TN und eins in Oktavheftgröße (oder Passportgröße) - 
und bestimmt noch der ein oder andere Penloop...


... und ab damit zu filomania...


Mel von kreativsuechtig.blogspot.de sammelt ab diesem Jahr alle Einträge, die zum Thema "FILOFAXING" passen.
Die Idee finde ich gut und trage mich auch gerne ein!

Keine Kommentare: