Mittwoch, 23. Dezember 2015

Ich darf vorstellen: Stichwort-Challenge!

Seit geraumer Zeit bin ich nun im Thema der
Planer - Organisieren - Tagebuch - Travellers Notebook - Midori - Challenges.

Und es gibt zahlreiche und wunderbare Challenges da draußen.
Zum Thema Schreiben - Fotografieren - Malen/Zeichnen ...
Demnächst kann ich mal hier einige vorstellen.
Aber eine Frage tut sich immer wieder auf:
Gibt es das auf Deutsch?

Englisch ist ja nun mal die universelle Sprache des Netzes, aber es gibt viele Menschen, die in dieser Sprache nicht so sicher unterwegs sind.

Als Mitglied der facebook-Gruppe "Ich liebe mein Tagebuch" ist mir nun die Idee gekommen, eine Challenge in Deutsch zu organisieren.
Ich habe mich für eine Stichwort-Form entschieden.
Vollkommen wertungsfrei.
D.h. es wird ein Stichwort vorgegeben, und jeder kann sich seine eigenen Gedanken zu dem Begriff machen und dieses kurz oder lang zwischen seinen/ihren Buchdeckeln nach Geschmack einbinden und ausdiskutieren. Und zeigen oder nicht.

Um mal zu testen, wie sowas aussehen könnte, habe ich mal für die letzten Tage des Dezember eine Liste gemacht.
Ich weiß, einige werden sagen, doch nicht gerade jetzt zu Weihnachten!, oder andere haben gerade dann etwas Muße.

Hey! Es ist freiwillig und ihr macht draus, was ihr wollt!
Ihr könnt auch alle Stichpunkte auf einmal abarbeiten - oder was weglassen... es ist euer Heft und es gibt keine Tagebuch-Journal-Polizei, geschweige denn Regeln.

Also jetzt zum Punkt:
Sagt mir doch einfach, was ihr davon haltet. Dann kann ich ja eine Liste für Januar machen:

 
Da ich auf dieser Liste den 23. vergessen habe,
hier die Vorgabe: #23 Winterwende

Ich bin gespannt auf euer Feedback, ob die Challenge es Wert ist, weitergeführt zu werden.
Aber ich denke, es ist eine Anregung, einen Schreibimpuls für sein Tagebch zu erhalten.

Viel Spaß! 

Keine Kommentare: